Mandanteninformation

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Mandanteninformationen. Wenn Sie recherchieren oder ältere Ausgaben betrachten möchten, können Sie hier unser Archiv aufrufen.

Steuertermine

  • Steuertermine August 2022

Informationen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer

  • Betriebliche Altersversorgung: Zuschusspflicht des Arbeitgebers ab diesem Jahr auch für Altverträge
  • Bildungsreise: Wann können Reisekosten als Werbungskosten berücksichtigt werden?
  • Dienstwagen: Kaufprämien und Steuervorteile machen Umstieg auf Elektro attraktiv
  • Erbschaftsteuerlicher Wohnsitz: Welche Besonderheit gilt bei Bediensteten der EU?
  • Kaufkraftzuschläge zum 01.04.2022: BMF veröffentlicht neue Gesamtübersicht
  • Werksangehörigenrabatt: Vergünstigung beim Autokauf kann zu versteuernder Drittlohn sein

Informationen für Freiberufler

  • Freiberufliche Tätigkeit: Wie wird ein Freiberufler aus Versehen gewerblich tätig?

Informationen für Hausbesitzer

  • Grundsteuerreform: Ab Juli können Eigentümer ihre Erklärungen abgeben
  • Privates Veräußerungsgeschäft: Wann Sie den Buchwert als Entnahmewert ansetzen müssen

Informationen für Unternehmer

  • Bauträgerfälle: Aufrechnung durch das Finanzamt zweifelhaft
  • Bundesfernstraßenbau: Verkehrsprojekte von Public-Private-Partnerships
  • Entspannen vor dem Abflug: Ist die Zugangsberechtigung zu Flughafenlounges umsatzsteuerpflichtig?
  • Investitionsumsatz: Vorsteuerabzug eines Gesellschafters
  • Kundenbindungsprogramm: Wie sind Prämien steuerlich zu berücksichtigen?
  • Liebhaberei: Wie ist die Vermietung einer Burg einzuordnen?
  • Rückwirkender Antrag: Kann nachträglich eine Steuerbefreiung für einen Sanierungsgewinn erfolgen?
  • Schuldzinsenhinzurechnung: Wie werden Bauzeitzinsen bei der Gewerbesteuer berücksichtigt?
  • Umsatzsteuererstattung: Direktanspruch gegenüber dem Fiskus
  • Vermietung von Firmengebäuden: Vertraglich auf den Mieter umgelegte Grundsteuer gehört zum Gewerbeertrag

Informationen für alle

  • Airbnb-User aufgepasst: Vermietungsplattformen müssen Daten offenlegen
  • Allergien: Wann Medikamente und Therapien steuerlich abziehbar sind
  • Außergewöhnliche Belastungen: Unterhalt an geduldete Angehörige ist nicht absetzbar
  • Erstattungs- und Nachzahlungszinsen: Zinssatzsenkung auf 1,8 % pro Jahr in Sicht
  • Geflüchtete und Asylsuchende: Jeder bekommt eine steuerliche Identifikationsnummer
  • Kosten einer Klage: Wer trägt die Kosten, wenn ein Nachweis erst im Klageverfahren erbracht wird?
  • Künstliche Befruchtung im Ausland: Behandlung mit gespendeter Eizelle ist nicht absetzbar
  • Nachlassverbindlichkeit: Auch Baukosten für aufwendiges Mausoleum können Erbschaftsteuer mindern
  • Neue Allgemeinverfügung: Einsprüche gegen zumutbare Belastung werden zurückgewiesen
  • Privatkliniken: Neue Grundsätze zur Umsatzsteuerbefreiung
  • Spritpreise und Tankrabatt: Welche Steuern und Abgaben an der Zapfsäule fällig werden
  • Verschiebung einer Gerichtsverhandlung: Nur echte "Last-Minute-Anträge" erfordern direkten Krankheitsnachweis
  • Volljährige Kinder: Kindergeldanspruch wegen Berufsausbildung erlischt bei langfristiger Erkrankung
  • Überlange Verfahrensdauer: Kein Entschädigungsanspruch wegen Corona-Verzögerungen

„Wer die Pflicht hat, Steuern zu zahlen, hat das Recht, Steuern zu sparen!“ (aus einem Urteil des BGH von 1965)